Kategorie: Presse

Teure Erweiterung des Schulzentrums RP vom 30.10.2014

Die Stadt Rheinberg kalkuliert mit 14,2 Millionen Euro. Das Düsseldorfer Architekturbüro Parade präsentiert dem Bau- und Schulausschuss heute die Pläne inklusive des Raumkonzepts. Fraktionen wollen ausufernde Kosten vermeiden.   Die Erweiterung des Rheinberger Schulzentrums...

Note „Vier“ für die Stadt in Verkehrsfragen RP vom 02.10.2014

FDP und Linke brachten im Hauptausschuss Anträge zu neuralgischen Punkten im Stadtgebiet ein.   Herbert Becker, Pädagoge im Ruhestand, konnte und wollte seinen Beruf nicht leugnen. Im Haupt- und Finanzausschuss erteilte der FDP-Fraktionsvorsitzende der...

Bürger seid wachsam! Leserbrief vom 12.09.2014

Altes Rathaus. Aus Xanten und Alpen wird berichtet, dass die Bürger stärker in die Demokratie der Städte eingebunden werden sollen. In Rheinberg war man auch auf einem guten Weg in dieser Sache, was das...

Kein Geld: Altes Rathaus wird nicht umgebaut RP vom 11.09.2014

Die Renovierungspläne sind erst einmal aufgeschoben. Ein Verkauf komme nicht in Frage. Das Underberg-Museum soll aufgewertet werden. Das Alte Rathaus wird vorerst nicht umgebaut. Die mit großem Aufwand unter Einbeziehung der Bürger erarbeiteten Pläne...

Landesregierung bestraft Rheinberger Sparwillen

          Pressemitteilung Landesregierung bestraft Rheinberger Sparwillen Die Rheinberger Bürger werden durch die Zwangsabgabe „Kommunalsoli“ in ihren Konsolidierungsbemühungen bestraft. „Wir haben die Bürger mit Steuer- und Gebührenerhöhungen sowie mit Ausgabenkürzungen in...